12. IAAF Leichtathletik Weltmeisterschaften berlin 2009

Partner Official

TDK

TOYOTA

Epson

Seiko

VTB

Eurovision

TBS

drucken

Häufig gestellte Fragen

 

Hier findest Du Antworten auf Fragen, die uns sehr oft gestellt werden.

  • Wann beginnt die Volunteer-Bewerbungsphase?

    Seit dem 7.Dezember 2007 können sich alle Interessenten auf unserer Homepage als Volunteer bewerben. Eine Bewerbung wird vorraussichtlich bis 28.Februar 2009 möglich sein.

     
  • Wie melde ich mich an?

    Die Bewerbung ist grundsätzlich nur über den Online-Bewerbungsbogen möglich. Diesen findest Du unter: Vorab registrieren

     
  • Du hast einen Fehler bei der Eingabe des Bewerbungsformulars gemacht und möchtest diesen korrigieren?

    Eine nachträgliche Änderung deiner Daten ist online nicht möglich. Du kannst auch keine Angaben mehr hinzufügen, wenn Du zum Beispiel eine Fortbildung besucht hast und diese gern in Deine Bewerbung einfügen möchtest.
    Sobald Du etwas ändern oder hinzufügen willst, musst Du eine E-Mail an senden. In dieser E-Mail solltest Du zuerst Vornamen, Zunamen und deine Registrierungsnummer der Bewerbung nennen, so dass wir die Daten zweifelsfrei zuordnen können. Danach beschreibst Du kurz die Änderungen und wir pflegen sie in das System ein.

     
  • Wie alt muss ich sein?

    Es gibt eine Altersvorgabe, die ein Mindestalter vorsieht. Jeder Bewerber muss am 01. August 2009 volljährig sein (18 Jahre).

     
  • Muss ich Vorkenntnisse mitbringen?

    Vorkenntnisse musst du generell nicht mitbringen. Da es sich um eine Sportveranstaltung im Allgemeinen und um eine Leichtathletikveranstaltung im Speziellen handelt, wären Kenntnisse im Sport oder in bestimmten Bereichen der Leichtathletik wünschenswert. Vielleicht hast Du bereits Erfahrungen in Vereinen oder bei Sportveranstaltungen gesammelt, die Du einbringen kannst.

     
  • Können sich auch Personen mit Wohnsitz im Ausland bewerben?

    Ja, es kann sich jeder bewerben. Dabei spielen Nationalität und Heimatland keine Rolle. Wir übernehmen aber keine anfallenden Reise- oder Unterbringungskosten. Für die muss jeder Volunteer selbst aufkommen. Bewerber aus dem Ausland müssen über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen.

     
  • Gibt es Mindestanforderungen?

    Ja. Es gibt Mindestanforderungen.

    Es gibt eine Altersvorgabe, die ein Mindestalter vorsieht. Jeder Bewerber muss am 01. August 2009 volljährig sein (18 Jahre).

    Du solltest die deutsche Sprache beherrschen und zusätzlich über Grundkenntnisse in Englisch oder Französisch verfügen.

     
  • Was gibt es für Aufgabenfelder?

    Es gibt verschiedene Aufgabenbereiche. Einen genauen Überblick erhältst Du hier.

     
  • Wie werde ich zu einem Interview eingeladen?

    Die Einladung zu einem persönlichen Interview erfolgt telefonisch. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Du uns Änderungen Deiner Telefonnummer per E-Mail mitteilst. Sobald sich Deine Kontaktdaten ändern, sende bitte eine E-Mail mit Vornamen, Zunamen, der Registrierungsnummer der Bewerbung und den alten und neuen Kontaktdaten an .

     
  • Wann bekomme ich Bescheid, ob ich genommen werde?

    Die Verträge werden im März/April 2009 versendet.

     
  • Werde ich geschult?

    Im Vorfeld der WM wird es für jeden Volunteer mindestens eine fachspezifische Schulung geben. In einigen wenigen Bereichen sind zwei bis drei dieser Schulungen notwendig. Dabei werden konkrete Abläufe, Arbeitsweisen und bestimmte Verhaltensweisen als Volunteer vermittelt. Für die fachspezifischen Schulungen besteht für jeden Volunteer eine Teilnahmepflicht.

     
  • Ab wann beginnen die Einsätze für die Volunteers? Werden Volunteers auch schon vor der WM eingesetzt?

    Der Einsatz beginnt für einen Teil der Volunteers schon zwei bis drei Wochen vor der WM. Für den größten Teil wird sich die Einsatzzeit auf die 14 Tage vom 10.08.2009 bis zum 23.08.2009 begrenzen.

     
  • Gibt es einen Versicherungsschutz für Volunteers?

    Ja, die Volunteers sind während des Einsatzes und auf dem Hin- und Rückweg versichert.

     
  • Werde ich für meine Tätigkeit bezahlt?

    Nein! Es erfolgt keine Bezahlung.
    Für die Dauer der Tätigkeit stellt die BOC 2009 GmbH den Volunteers die folgenden Sachleistungen zur Verfügung:

    - Verpflegung während des Einsatzes
    - Kleidung für den Einsatz
    - Versicherungsschutz
    - Fahrtkosten in Form einer ÖPNV-Karte (Tarifzone A-C) für die Einsatztage

     
  • Kann ich die Wettkämpfe im Stadion verfolgen?

    Ja. Wenn Du keinen Einsatz hast, besteht die Möglichkeit, die Wettkämpfe im Stadion anzuschauen. Für die Volunteers wird es im Stadion eine begrenzte Anzahl von Plätzen geben, die nur für sie reserviert sind. In den Pausen und an den von Einsätzen freien Tagesabschnitten wird ein Platz für Dich zur Verfügung stehen.

     
  • Wie werden die Pausenzeiten bei den Einsätzen gestaltet?

    Die Pausenzeiten werden flexibel sein. Sie werde sich nach den anfallenden Aufgaben richten. Die Pausenzeiten in den einzelnen Bereichen werden sich auch unterscheiden, so dass zu diesem Sachverhalt noch keine Aussagen getroffen werden können. Die genauen Pausenzeiten werden zwischen den Fachbereichsverantwortlichen und den Volunteers während des Einsatzes abgesprochen.

     
  • Wo werden die Volunteers zum Einsatz kommen?

    Die Wettbewerbe finden im Olympiastadion und der Berliner City statt. Die Volunteers werden vorrangig auf dem Stadiongelände zum Einsatz kommen, aber auch bei den Marathon- und Geherwettbewerben in der Berliner City rund um das Brandenburger Tor. Weitere Einsatzorte sind die offiziellen Hotels, die die Sportler und Offiziellen beherbergen, Trainingsstätten, sowie Bahnhöfe und Flughäfen, die wichtige Anlaufstellen für die An- und Abreise von Gästen darstellen.

     
  • Werden Fahrtkosten erstattet?

    Die Fahrtkosten am Einsatztag werden von uns übernommen. Jeder Volunteer erhält eine ÖPNV-Karte (Tarifzone A-C), mit der er vor und nach dem Einsatz die Verkehrsmittel der BVG nutzen kann. Diese Tickets gelten für den Bereich Berlin.
    Die Fahrtkosten zu Deinem Interview und den Schulungen können wir leider nicht erstatten.

     
  • Kann ich eine Bestätigung für meinen Volunteer-Einsatz bekommen?

    Jeder Volunteer erhält nach der IAAF Leichtathletik WM berlin2009™ eine Urkunde. Auf dieser Urkunde werden die Position sowie der Einsatzzeitraum mit der ersten und der letzten Schicht ausgewiesen.

     

Konnten wir alle Fragen beantworten? Wenn das nicht der Fall ist und Du noch weitere Fragen hast, sende eine E-Mail mit Deiner Frage an .

Offizielle IAAF Partner