12. IAAF Leichtathletik Weltmeisterschaften berlin 2009

Partner Official

TDK

Epson

Seiko

VTB

Eurovision

TBS

drucken

berlin 2009™ in Osaka - Treffpunkt der Leichtathletik-Weltstars

Autor: BOCAktuelles Dienstag, 28.08.2007

Lamine Diack
© BOC
Bild 1 von 5

Zum beliebten Treffpunkt für Stars und Persönlichkeiten aus der internationalen Leichtathletik-Familie wurde in kürzester Zeit seit seinem Aufbau der Informationsstand von berlin 2009™ im Eingangsbereich des Nagai-Stadions im japanischen Osaka, wo in diesen Tagen die 11. IAAF Leichtathletik-Weltmeisterschaften ausgetragen werden. Zahlreiche Olympiasieger, Weltmeister oder Weltrekordler finden sich ein, um sich nach dem Stand der Vorbereitungen zu erkundigen.

Als einen der ersten Besucher konnte die Delegation des BOC 2009 Lamine Diack begrüßen, den senegalesischen Präsidenten des Weltverbandes IAAF. Ihr Interesse bekundeten ebenfalls Stabhochsprung-Ikone Sergej Bubka (Ukraine) und Großbritanniens Mittelstrecken-Held Lord Sebastian Coe, beide vom Kongress in Osaka frisch gewählte IAAF-Vizepräsidenten, letztgenannter auch Präsident des Organisationskomitees der Olympischen Spiele 2012 in London.

Und auch Weitsprung-Weltrekordler Mike Powell (USA), der 1991 in Tokio triumphierte, sowie Namibias Vorzeigesportler Frank Fredericks – beide fungieren heute als Botschafter des Weltverbandes – ließen es sich  nicht nehmen, vor dem berlin 2009™-Stand zu posieren und bereits jetzt schon ihr Interesse an den nächsten Welttitelkämpfen vom 15. bis 23. August 2009 in der deutschen Hauptstadt deutlich zu machen.

zurück
Offizielle IAAF Partner