12. IAAF Leichtathletik Weltmeisterschaften berlin 2009

Partner Official

TDK

Epson

Seiko

VTB

Eurovision

TBS

drucken

BOC 2009 und Infront lösen Vermarktungsvertrag in gegenseitigem Einvernehmen

Autor: BOCAktuelles Donnerstag, 24.04.2008

Die Berlin Organising Committee 2009 GmbH (BOC 2009) und Infront Sports & Media werden mit sofortiger Wirkung und in gegenseitigem Einvernehmen die bestehende Vertriebsvereinbarung zur 12. IAAF Leichtathletik WM berlin 2009™ auflösen. Infront war seit Juni 2007 als externe Agentur für die Akquise von maximal fünf Nationalen Partnern und der acht Nationalen Förderer/Supplier für berlin 2009™ zuständig.

Im Zuge der bisherigen Partnerschaft hat sich herausgestellt, dass unterschiedliche Vorstellungen über die Zusammenarbeit bestehen. Im Interesse einer möglichst konsistenten Vermarktung haben das BOC 2009 und Infront daher einvernehmlich und mit großem Vorlauf zu berlin 2009™ einer Auflösung der Vertriebsvereinbarung zugestimmt.

Die BOC 2009 Marketing-Abteilung wird weiterhin die Vermarktung von berlin 2009™ steuern und nun zusätzlich den operativen Vertrieb der nationalen Sponsorenpakete übernehmen.

Das BOC 2009 blickt positiv auf die weitere Vermarktung und bedankt sich gleichzeitig für die bisher geleistete Arbeit und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Infront Sports & Media. Das WM Organisationskomitee hat mit Infront einen kompetenten Partner im Sportbusiness und wird in Zukunft bei Bedarf auch sehr gerne wieder auf den Rat des Unternehmens und seiner Mitarbeiter zurückgreifen.

zurück
Offizielle IAAF Partner